Alt-Text

Entstehen zusätzliche Kosten für Eintritt, Zertifizierung, Ausrüstung,  Ausbildungsunterlagen usw?
Nein - Bei uns ist alles im Kurspreis enthalten. Es gibt keine versteckten Kosten.

Wieviel Teilnehmer hat ein Tauchlehrer während eines Kurses zu betreuen.
Wir unterrichten nur in Kleingruppen ca. 4 Personen pro Tauchlehrer. Bei den Freiwasser-Tauchgängen sind es nur maximal 2 Personen pro Tauchlehrer.

Tauchausrüstung während der Ausbildung?
Am Anfang des Kurses bekommst du die komplette Tauchausrüstung,  Aus hygienischen Gründen und damit du mit ihr optimal vertraut bist beibt sie den ganzen Kurs bei dir. Die sogenannte ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel und Flossen), solltest du zu deinem eigenen Vorteil selber besitzen, da diese sehr gut passen sollte.

Wo wird die Tauchausbildung durchgeführt?
Uns steht ganzjährig ein flaches und ein tiefes Tauchbecken zu Verfügung. Freiwassertauchgänge finden in Tirol, Gardasee und Mittelmeer statt. Du kannst es selbst bestimmen.

Dir geht es in der Ausbildung zu schnell oder du bist mit dir selbst nicht ganz zufrieden?
Kein Problem - dein Tauchlehrer wird für dich eine zusätzliche Trainingseinheit organisieren. 

Ist der Tauchlehrer, der den Kurs durchführen soll, für das laufende Jahr autorisiert zu unterrichten?
Natürlich - Das kannst du leicht überprüfen, indem du nach seinem Tauchlehrerbrevet fragst. Dort müssen Teaching Status (Lehrstatus) sowie Gültigkeitsjahr vermerkt sein. Für unsere Tauchlehrer ist das Ausbilden Berufung, nicht nur Beruf!

Der Kurs ist abgeschlossen was dann?
Wir veranstalten laufend Ausflüge und haben eine eigene Tauchgruppe, der du dich ohne Vereinsmeierei gerne anschließen kannst.